October 2022
Ornament bottom rightOrnament bottom rightAll good things come in threes

Die Hochzeit von Jana und Fedor gehörte in diesem Jahr definitiv zu den Hochzeiten, bei denen wir am meisten mitfieberten... 

Bereits 2 Mal haben Jana und Fedor ihren grossen Tag geplant - in der Provence mit ganz ganz vielen Gästen. Doch jedes Mal kam ihnen Corona in die Quere, sodass die Hochzeit jedes Mal wieder abgesagt werden musste. Nach 2 Jahren haben sich aber auch die Vorstellungen der beiden verändert und so kam es, dass aus der grossen Party in der Provence, eine kleine, ganz intime Hochzeit auf Mallorca werden sollte. Die einzigen, die die beiden bei diesem ganz persönlichen Moment begleiten sollten, waren ihre beiden Kinder. 

Im Oktober war es nun endlich soweit - sie bezogen ihre Finca in der Nähe von Felanitx, auf der eigentlich die Trauung und danach das Abendessen stattfinden sollte. Als kleine Überraschung haben wir ein kleines Schloss, ganz in der Nähe der Finca gefunden, das eine atemberaubende Kulisse für die Trauung bot. Als wir Jana mit zu dem Schloss nahmen und ihr von unserem Plan erzählten, war sie hin und weg... 

Zwei Tage noch bis zur Hochzeit.. einer unserer absoluten Spleens ist es, im Stundentakt den Wetterbericht zu checken - rieeeesige Regenwolken am Hochzeitstag, am Tag darauf folgte die Unwetterwarnung für die Region. Die Hochzeit darf doch nicht ein drittes Mal wortwörtlich ins Wasser fallen? Dann war der grosse Tag endlich da und er begann mit einer Schocknachricht; die Braut war krank. Wir setzten alle Hebel in Bewegung - und sind allen Beteiligten für ihre Unterstützung und Flexibilität so unendlich dankbar! - und vorschoben die Trauung um ein Paar Tage. Auch an dieser Stelle können wir nur wieder sagen, dass das wohl Schicksal war. Nun war der grosse Tag wirklich endlich da! Eine strahlende Braut, ein glücklicher Bräutigam und keine Regenwolken.. und die Hochzeit konnte genau so stattfinden, wie wir uns das für die beiden gewünscht haben. 

Die Zeremonie wurde in eine der Ruinen auf der Burg aufgebaut und als Fedor seine Jana sah, war es um ihn geschehen. Es war so toll zu sehen, wie die beiden diesen Moment, den sie sich so lange vorgestellt und herbeigesehnt haben, genossen. Nach der Zeremonie ging es dann für die kleine Familie zum Fotoshooting - für Jana ein weiteres Highlight, da sie ein unglaublich grosser Fan von Chris & Ruth ist. 

Das Abendessen sollte dann bei den beiden auf der Finca stattfinden. Zu Essen gab es unterschiedliche Tapas, die von einem Privatkoch zubereitet wurden. Die Terrasse verwandelten wir in ein Meer aus Kerzen - hier konnten die vier diesen wundervollen Tag ausklingen lassen. 

Liebe Jana, lieber Fedor, vielen Dank, dass wir Teil dieser unglaublich schönen und intimen Momente sein durften. Wir sind unglaublich froh, dass wir den Tag so feiern konnte, wie ihr ihn euch vorgestellt habt - das habt ihr so sehr verdient!

J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle
J&F - Every Queen deserves a castle