Lovebirds Logo

Warum ist Mallorca der perfekte Ort für eure Traumhochzeit?

Mallorca ist zweifelsohne die Lieblingsinsel vieler Europäer.

Sie besticht vor allem durch ihre Vielfältigkeit und durch die atemberaubende Schönheit der Natur und natürlich das schöne Wetter – wer träumt nicht davon, sich im warmen Sonnenschein am Meer das Ja-Wort zu geben?

Und das Beste an Mallorca? Es ist gerade mal 2 Stunden Flugzeit von Deutschland entfernt – ein echter Katzensprung, um ins Paradies zu kommen, findet ihr nicht auch?

Dann wäre da noch der Punkt mit der Sprachbarriere bei Hochzeiten im Ausland – diese Bedenken können wir euch nehmen. Auf Mallorca gibt es viele deutsche Trauredner und auch Pfarrer, sodass eure Trauung auf jeden Fall auf Deutsch stattfinden kann. 

Natürlich gibt es auch Dienstleister, die kein Deutsch sprechen, wenn es zum Beispiel um die Bestuhlung oder das Catering geht – aber dafür habt ihr ja uns! 

Einer der wichtigsten Punkte für eure Traumhochzeit auf Mallorca ist natürlich die richtige Hochzeitslocation

Hier versprechen wir euch, dass es für jeden Geschmack die richtige Location gibt. Von der ursprünglichen mallorquinischen Finca, die umgeben von Mandelbäumen einen traumhaften Ausblick auf die Berge bietet über imposante Herrschaftsanwesen, bis hin zu exklusiven Spots direkt am Meer, findet man auf Mallorca wirklich alles, was das Herz begehrt – euren Träumen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Aber wann ist eigentlich die beste Zeit um auf Mallorca zu heiraten? 

Das hängt natürlich von mehreren Faktoren ab, aber vor allem davon, wie ihr euch eure Hochzeit vorstellt. Wenn ihr gerne den ganzen Tag nutzen möchtet, empfehlen wir euch definitiv die Monate Mai, Juni, September und Oktober. Im Juli und August kann es tagsüber schon ganz schön heiß werden, sodass ihr bei einer Trauung um die Mittagszeit ganz schön ins Schwitzen kommen könntet. 

Standesamtlich, kirchlich oder frei? 

Das ist natürlich eine ganz wichtige Frage. Eine standesamtliche Trauung ist auf Mallorca nur möglich, wenn zumindest einer von euch bereits seit mindestens 3 Monaten auf der Insel gemeldet ist. Andernfalls könnt ihr auf Mallorca nicht  standesamtlich heiraten. Die meisten Paare heiraten vorab in Deutschland standesamtlich und entscheiden sich dann für eine kirchliche oder eine freie Trauung auf Mallorca – zu diesem Thema schreiben wir euch aber noch mal einen separaten Blog – Artikel.